Über mich

Geboren 1962 in Magdeburg. Polytechnische Oberschule, danach Facharbeiterausbildung mit Abitur.  1984 bis 1989 Studium an der Hochschule für Schauspielkunst  „Ernst Busch“ Berlin. Danach Schauspieler in Halle/Saale, Lutherstadt  Eisleben und Greifswald.  1990 Mitbegründer und seitdem Schauspieler, Produktionleiter ab 2004 auch Theaterleiter und Regisseur des ORPHTHEATER Berlin. Nach dessen Auflösung 2009 bis 2012 Leiter und Betreiber der Spielstätte TISCH – Theater im Schokohof Berlin. Parallel zur Arbeit im ORPHTHEATER und am TISCH Engagements in zahlreichen Kompanien und Theatern, vorrangig im Freien Theaterbereich, u. a. im Tacheles Berlin, Theater unterm Dach Berlin, Jo Fabian Department, Teatro Azzuro Merano/Südtirol, Posttheater Berlin/New York/Tokio etc. Zur Zeit wie fast alle Künstler gehandicapt auf Grund des Coronavirus und daher zur fast vollständigen Tatenlosigkeit verdammt. Momentane Mitarbeit im Künstlerkollektiv SINT. In Aussicht auch Mitarbeit an der Medienbühne Hamburg in dem Projekt „Dr. Jekyll and Mr. Hyde“. Vor der Pandemie Schauspieler am Staatstheater Cottbus, Theater an der Ruhr Mülheim und dem Monbijoutheater/Theater an der Museumsinsel Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.